Studien- und Berufswahlorientierung am HGDO

Was wir tun

Wir unterstützen dich, deine eigenen Entscheidungen über deine berufliche Zukunft vorzubereiten und selbstverantwortlich zu treffen. Einfach gesagt: Wir sagen dir nicht, was du tun sollst. Wir vermitteln Angebote, organisieren Beratung und unterstützen dich perönlich in deiner Entscheidungsfindung über deine berufliche Zukunft nach der Schulzeit.

Ein Teil der Angebote verpflichtet dich, dich mit deiner Zeit nach der Schule zu beschäftigen, da das HGDO das Programm „Kein Abschluss ohne Anschluss” (KAoA) des Landes NRW umsetzt. Dazu gehören in der Sekundarstufe I die Arbeit mit dem Berufswahlpass, die Potentialanalyse, Berufsfelderkundungen (BFE) und das Praktikum in Klasse 9. In der Sekundarstufe II wird die Festigung deiner Berufs- oder Studienwahl durch Praxisphasen und Elemente der Studienorientierung angestrebt. Die Agentur für Arbeit begleitet dich durch Informations- und Beratungsangebote ab Klasse 9. Den anderen Teil des Angebots haben wir eingerichtet, um dir zu zeigen, welche Möglichkeiten sich dir mit deinem Abschluss eröffnen.

Wir möchten, dass du dein eigenes Leben in die Hand nimmst, die zu dir passenden Entscheidungen trifftst und deinen Schulabschluss als Chance für deine berufliche Zukunft wahrnimmst.

Wer wir sind

           

 

Frau Böcher, Frau Dr. Schwarz, Herr Tekolf